Über mich

Farbe-an-Händen

Jeder Mensch ist von Geburt an kreativ. Nur leider verlieren wir die Sicht auf unsere eigene Kreativität. Schnell sind wir unmotiviert, wenn die Eltern sagen, dass wir einen Baum auch schöner malen können. Oder wenn die Lehrerin uns eine schlechte Note gibt. Oder wir uns mit anderen vergleichen.

 

Was schön ist liegt im Auge des Betrachters.

 

So ist es mir auch ergangen und ich habe viele, viele Jahre nicht gemalt. Ich war anders kreativ. Ich habe gestrickt und gehäkelt, habe im Hobbykeller Figuren gesägt, habe die Wohnung dekoriert und im Garten gewerkelt. Nur Farben hatte ich selten in der Hand. Dabei habe ich als Kind sooo gerne gemalt.

Bis ich dann vor ein paar Jahren dachte: Ich möchte einfache Sachen zeichnen können.
Gedacht, getan. Schnell wurde ich im großen Internet fündig und ich legte los.

Zugegeben, die ersten Versuche waren unterirdisch. Aber ich blieb dran und so enstand mein 365-Tage-Projekt. Mein Ehrgeiz brach durch und ich wollte unbedingt durchhalten. Das habe ich dann auch geschafft, wie du auf meiner Projektseite Zeichnen sehen kannst.

Die Kreativität gehört heute wieder in meinen Alltag. Sie ist mir bewusster geworden und mittlerweile traue ich mich auch, meine Arbeiten zu zeigen. Hier im Blog und auch auf Instagram. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier oder dort austauschen können.

Mit meinem Blog möchte ich dir gerne Mut machen, nicht alles perfekt machen zu müssen und dich dazu inspirieren, (wieder) kreativ zu sein.

Farbkleckse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen